Fraktion im Rat der Stadt Krefeld

Impressum

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Krefeld

Postfach 10 21 64
D-47792 Krefeld

V.i.S.d.P. Björn Rüsing

Telefon: 02151 / 86 20 25
Fax: 02151 / 86 20 30

E-Mail: spd-fraktion[at]krefeld.de
Internet: http://www.spd-fraktion-krefeld.de



Technische Umsetzung und Design:

online-Forum GmbH
online-Forum.net

 

Rechtlicher Hinweis:

Die SPD Fraktion Krefeld ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Die SPD Fraktion Krefeld ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Die SPD Fraktion Krefeld behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Der Inhalt der SPD Fraktion Krefeld Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der SPD Fraktion Krefeld. Davon ausgenommen ist das im Kapitel "Aktuelles" für die Weiterverbreitung ausdrücklich angebotene Text- und Bildmaterial. Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung und die Anmeldung zur SPD Fraktion Krefeld Website sowie sämtliches mit der SPD Fraktion Krefeld Website zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Krefeld.

AKTUELLES

Änderung des Regionalplan – Sondersitzung im Regionalrat
08 November 2019
Jürgen Hengst (SPD) und Manfred Läckes (CDU): „SPD und CDU werden alle vorgeschlagenen Krefelder Flächen zur Änderung des Regionalplans ablehnen“...
MEHR
Frühzeitige Fertigstellung des Kreisverkehrs Floßstraße
08 November 2019
Benedikt Winzen und Jürgen Hengst (SPD): „Gute Planung und stringente Umsetzung des Kommunalbetriebs – notwendige verkehrliche Entlastung für Anlieger und Berufsverkehr“...
MEHR
Ablehnung der Grundsteuerreform durch Haus und Grund
07 November 2019
Benedikt Winzen (SPD): „Wer die Grundsteuer grundsätzlich ablehnt muss benennen, wie die dann in der Stadtkasse fehlenden 50 Millionen Euro pro Jahr kompensiert werden sollen!“...
MEHR
Grundsteuerreform für mehr Wohnungsbau nutzen
31 Oktober 2019
Benedikt Winzen (SPD): „Mieter dürfen nicht mehr bezahlen, denn Wohnen muss bezahlbar sein!“...
MEHR