Fraktion im Rat der Stadt Krefeld

Impressum

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Krefeld

Postfach 10 21 64
D-47792 Krefeld

V.i.S.d.P. Björn Rüsing

Telefon: 02151 / 86 20 25
Fax: 02151 / 86 20 30

E-Mail: spd-fraktion[at]krefeld.de
Internet: http://www.spd-fraktion-krefeld.de



Technische Umsetzung und Design:

online-Forum GmbH
www.online-Forum.net

 

Rechtlicher Hinweis:

Die SPD Fraktion Krefeld ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Die SPD Fraktion Krefeld ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Die SPD Fraktion Krefeld behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Der Inhalt der SPD Fraktion Krefeld Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der SPD Fraktion Krefeld. Davon ausgenommen ist das im Kapitel "Aktuelles" für die Weiterverbreitung ausdrücklich angebotene Text- und Bildmaterial. Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung und die Anmeldung zur SPD Fraktion Krefeld Website sowie sämtliches mit der SPD Fraktion Krefeld Website zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Krefeld.

AKTUELLES

Wechsel: Ratsherr Claus-Dieter Preuß tritt SPD bei
27 2019
Benedikt Winzen: „Die SPD-Fraktion heißt Claus-Dieter Preuß mit offenen Armen willkommen und freut sich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit!“...
MEHR
SPD-Fraktion zur Diskussion des möglichen Kita-Standortes am Weidenröschenweg
21 2019
Bezirksvorsteherin Doris Nottebohm, Ina Spanier-Oppermann MdL und Ratsherr Julian Seeger: „Angesichts von 110 fehlenden Kita-Plätzen in Fischeln ist es nicht hinnehmbar, Flächen die für eine Kita infrage kommen, ohne weitere Prüfung oder konkrete Alternativmöglichkeit zu verwerfen!“...
MEHR
SPD und DGB zur geplanten Änderung des Arbeitszeitgesetzes der Landesregierung
20 2019
Benedikt Winzen (SPD), Ina Spanier-Oppermann MdL und Philipp Einfalt (DGB): „Der Schutz von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern darf keinem Zeitgeist geopfert werden!“...
MEHR
Kritik der FDP entbehrt jeder Grundlage
15 2019
Benedikt Winzen: „Die Heitmann-FDP hinterließ Martin Linne das Erbe Nothaushalt!“...
MEHR