Fraktion im Rat der Stadt Krefeld

Aktuelles für 3.2018

 << März 2018  >>

1.3.   SPD-Fraktion zur Diesel-Debatte

Gabi Schock: „Der Luftreinhalteplan sorgt in Krefeld für die Einhaltung der NO2-Grenzwerte“
»Details ansehen

8.3.   Fördermittel in Höhe von 2,77 Millionen Euro für Umgestaltung Philadelphiastraße

Anke Drießen-Seeger: „Die Verbesserung der verkehrlichen Infrastruktur und der Lebensqualität in der Stadtmitte rückt ein großes Stück näher“
»Details ansehen

13.3.   Debatte über Alkoholverbot in der Innenstadt – SPD-Fraktion im Austausch mit Duisburg

Gisela Klaer: „Die Duisburger Erfahrungen zeigen, dass ein Alkoholverbot als isolierte Maßnahme nicht ausreicht.“
»Details ansehen

14.3.   Ausbesserungen am Gleisbett der Kreuzung Alte Krefelder Straße und Mündelheimer Straße

Jürgen Hengst: „Schnelle und unkomplizierte Lösung sorgt wieder für Verkehrssicherheit“
»Details ansehen

15.3.   Umgestaltung des Bunkers am Fischelner Marienplatz

Benedikt Winzen: „Wir begrüßen nicht nur die geplante Informationsveranstaltung der Bauherren, sondern auch den Sinneswandel der CDU“
»Details ansehen

21.3.   SPD-Fraktion diskutiert Zukunft der Krefelder Arbeitswelt mit neu gewähltem DGB-Vorstand

SPD-Fraktion diskutiert Zukunft der Krefelder Arbeitswelt mit neu gewähltem DGB-Vorstand
»Details ansehen

AKTUELLES

Haus der Bildung
14 2019
„Der Neubau eines ‚Hauses der Bildung‘ mit integriertem Familienzentrum am Standort der bisherigen Mosaikschule wird Vorteile für Fachkräfte, Eltern, Kinder und die im Quartier lebenden Menschen mit sich bringen!“...
MEHR
SPD-Fraktion stellt Antrag zum Zooparkplatz
09 2019
Jürgen Hengst (SPD): „Für den Zooparkplatz muss ein Gesamtkonzept erarbeitet werden“...
MEHR
SPD-Fraktion beantragt Verkehrskonzept für den Ausbau der A 57
08 2019
Jürgen Hengst (SPD): „Ausweich- und Baustellenverkehre müssen gesteuert und sogenannte Schleichverkehre möglichst von vorneherein verhindert werden“...
MEHR
SPD-Fraktion stellt Antrag für den Planungsausschuss
07 2019
Jürgen Hengst (SPD): „Eine Verlängerung der Bremer Straße von der Uerdinger Straße bis zur Lange Straße würde den Verkehr entlasten“...
MEHR