Fraktion im Rat der Stadt Krefeld

Aktuelles für 6.2018

 << Juni 2018  >>

8.6.   SPD-Fraktion zur Mosaikschule

Ina Spanier-Oppermann MdL: „Die CDU-Ratsmehrheiten früherer Jahre sind verantwortlich für den hohen Sanierungsstau an Krefelder Schulen!“
»Details ansehen

13.6.   Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Abschlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Abschlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes
»Details ansehen

21.6.   SPD-Fraktion zu Forderungen der IHK für den Krefelder Hafen

Jürgen Hengst (SPD): „Politik, Verwaltung und Hafengesellschaft arbeiten mit Hochdruck an der Verbesserung der Infrastruktur im Krefelder Hafen“
»Details ansehen

22.6.   SPD-Fraktion zum Sicherheitskonzept „Handeln und Helfen“:

„Überzeugender Ansatz ineinandergreifender und sich ergänzender sozial-, ordnungspolitischer und präventiver Maßnahmen“
»Details ansehen

27.6.   SPD-Fraktionen Krefeld und Meerbusch begrüßen Erfolg Stadtgrenzen übergreifender Zusammenarbeit

Das Leuchtturmprojekt „Interkommunales Gewerbegebiet“ stärkt die Städte Krefeld und Meerbusch nachhaltig
»Details ansehen

AKTUELLES

Wechsel: Ratsherr Claus-Dieter Preuß tritt SPD bei
27 2019
Benedikt Winzen: „Die SPD-Fraktion heißt Claus-Dieter Preuß mit offenen Armen willkommen und freut sich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit!“...
MEHR
SPD-Fraktion zur Diskussion des möglichen Kita-Standortes am Weidenröschenweg
21 2019
Bezirksvorsteherin Doris Nottebohm, Ina Spanier-Oppermann MdL und Ratsherr Julian Seeger: „Angesichts von 110 fehlenden Kita-Plätzen in Fischeln ist es nicht hinnehmbar, Flächen die für eine Kita infrage kommen, ohne weitere Prüfung oder konkrete Alternativmöglichkeit zu verwerfen!“...
MEHR
SPD und DGB zur geplanten Änderung des Arbeitszeitgesetzes der Landesregierung
20 2019
Benedikt Winzen (SPD), Ina Spanier-Oppermann MdL und Philipp Einfalt (DGB): „Der Schutz von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern darf keinem Zeitgeist geopfert werden!“...
MEHR
Kritik der FDP entbehrt jeder Grundlage
15 2019
Benedikt Winzen: „Die Heitmann-FDP hinterließ Martin Linne das Erbe Nothaushalt!“...
MEHR